Erstellt am 04. Januar 2018, 11:58

von NÖN Redaktion

Wanderdorf mit alpinem Charme. Puchberg am Schneeberg: 80 km südlich von Wien in einem verträumten Talkessel am Fuße des 2.075 Meter hohen Schneebergs gelegen, ist Puchberg ein Paradies für Bergfreunde und Erholungssuchende.

Zwickl  |  Zwickl

Das Wanderdorf Puchberg am Schneeberg auf 577 m Seehöhe bietet ausgezeichnete Wanderbetriebe, in denen es sich hervorragend urlauben lässt: geführte Wanderungen, Vollmond- und Sonnenaufgangswanderungen, Kräuterwanderungen mit Verkostung, eine Bergsteigerschule und Kletterkurse. Mit mehr als 80 km Wanderwegen und Alpinsteigen zählt Puchberg zu einem der schönsten Wandergebiete.

Zahlreiche Kur-, Freizeit- und Sportangebote, Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe runden das Angebot ab. Buche eine Wanderpauschale in einem der ausgezeichneten Wanderbetriebe oder mach einen Tagesausflug mit der Zahnradbahn auf den höchsten Berg NÖ, den Schneeberg.

Tipps: Geführte Wanderungen von Mai bis Oktober, Kräuterwanderungen und Vollmond- und Sonnenaufgangswanderungen, Bergsteigerschule, Kletterkurse, Schneebergbahn und Sesselbahn. Der Beginn des Wandersommers wird am 10. Juni in Losenheim gefeiert.

Zwickl

Tourismusbüro Puchberg

Sticklergasse 3

2734 Puchberg/Schneeberg

02636 2256

tourismusbuero@puchberg.at

www.puchberg.at