Erstellt am 08. Januar 2018, 16:35

von NÖN Redaktion

Der AnnaBerg ruft!. Annaberg im alpinen Mostviertel, direkt an der Via Sacra, ist ein wahres Paradies für entdeckungsfreudige Genießer und unternehmungslustige Bergabenteurer.

Sechs Lifte und 12,5 Kilometer Abfahrten bietet das Skigebiet inAnnaberg – urige Hütten, Skischule und Skiverleih inklusive.  |  Schwarz-König

Die Lage von Annaberg ist ideal für Wandertouren durch die wildromantischen Ötschergräben oder auf den 1.377 Meter hohen Tirolerkogel sowie auf das Hennesteck mit atemberaubendem Panoramablick. Wer Natur pur erleben will, der ist in den Ötschergräben genau richtig. Kenner bezeichnen sie als den „Grand Canyon Österreichs“. Die wild-romantische Landschaft erinnert an Westernfilme. Im Tal sprudelt der Wildbach, bei dem allein schon der Anblick erfrischt. Nicht umsonst wurden die Ötschergräben 2016 zum schönsten Platz von Niederösterreich und zu dem zweitschönsten von Österreich gekürt.

Groß und Klein bereitet Jochis Höfeabenteuer viel Spaß und Freude. Die leichte Wanderung führt zu elf Bauernhöfen zwischen Wienerbruck und Annaberg. Hier gilt es Rätsel zu lösen. Und gleichzeitig kann man mehr über Tiere und das Leben am Bauernhof erfahren. Die Natur entdecken, den Wald erleben und die Zusammenhänge erkennen – dazu soll der Naturlehrpfad Annaberg anregen. Auf 21 Stationen erfährt man Wissenswertes über das Öko-System Wald.

Einen traumhaften Blick hat man von Annaberg auf den Ötscher.  |  Karl Schachinger

Reiten, Pilgern, Skifahren

Bekannt ist Annaberg auch für sein Reitangebot mit Reiterhöfen, Kursen, gut beschilderten Reitwegen und abenteuerlichen Geländestrecken. Ob Tagesausritte oder Reitkurse, ein Hallentraining oder einfach eine Kutschenfahrt – die blonden Haflinger sind gesattelt.

Seit 800 Jahren ist Annaberg eine der bedeutendsten Wallfahrts-Stationen an der Via Sacra und als Wallfahrtsort eine der ältesten Pilgerstätten Österreichs. Als letzte Station am Pilgerweg nach Mariazell nützen die Wallfahrer die Angebote der zertifizierten Annaberger Via Sacra-Gastgeber zum Übernachten und Kraft sammeln.

Im Winter ist Annaberg ein wunderbares Familien-Paradies. Im Skigebiet sind vor allem Familien und Genuss-Skifahrer unterwegs. Die märchenhafte Winterlandschaft lässt auch romantisch und gemütlich genießen: beim Langlaufen, Schneeschuhwandern, Tourengehen oder während einer Pferdeschlittenfahrt.

Info & Urlaubstipps

02728/77000

www.annaberg.info