Erstellt am 09. Januar 2018, 08:53

von NÖN Redaktion

Ein Ort zum Wohlfühlen. Weinburg ist immer einen Besuch wert. Eine sportliche Herausforderung bietet die größte Kletterhalle Ost österreichs.

zVg Weinburg

Über die Landesgrenzen hinaus bekannt wurde Weinburg durch die Errichtung der größten und schönsten Kletterhalle Ostösterreichs. Am 16 Meter hohen Außenturm und an den mehr als 450 Quadratmeter naturnahen Wänden finden Sportkletterer alle Schwierigkeitsgrade für ihr Klettervergnügen. Anfänger und Hobbykletterer trainieren hier neben Staatsmeistern und Olympiastartern.

Rund um das Sportwissenschaftliche und Therapeutische Kletterzentrum gibt es einen Bewegungspark für Kinder ab sechs Jahren in Form eines Piratenschiffs und einen Motorikpark für Jung und Alt.

Neben Sport bietet Weinburg viel Natur, Kultur und Gesellschaft – vom Naturlehrpfad, einem TEH®-Kräuterschaugarten über einen keltischen Baumkreis, die gotische Pfarrkirche und das Dorfmuseum bis zum Mostbrunnen.