Erstellt am 05. Januar 2018, 09:36

von NÖN Redaktion

Gars – die Perle am Kamp.

 |  Reinhard Podolsky

Im glitzernden Kamp spiegelt sich das Grün der Hänge, man atmet tief und spürt, wie die reine Luft den Körper entspannt: Hier ist Platz für Körper und Seele.

Der Luftkurort Gars am Kamp hat sich über Jahrhunderte den Ruf aufgebaut, dass hier die Uhren anders ticken. Durch seine Einzigartigkeit war und ist es „die Perle am Kamp“ und Treffpunkt der Kreativen.

So wandern sie aus den lauten Städten hier heraus, um neben dem fließenden Wasser, in der unberührten Natur und in dem Jahrtausende alten Kulturraum ihre Schaffenskraft zu nutzen.

Und die Garser selbst? Sie wissen auch den Augenblick zu genießen. In die er Atmosphäre sind in Gars schon viele Besonderheiten gewachsen ...

Reinhard Podolsky

Nebenstehend finden Sie nur einen kleinen Auszug aus all den Angeboten, die Gars zu bieten hat.

Für nähere Informationen besuchen Sie unsere Website www.gars.at oder schreiben Sie uns: info@gars.at
Auch telefonisch sind wir gerne für Sie da: 02985/2100-100.