Erstellt am 17. April 2018, 00:19

von Thomas Vogelleitner

Ein weiterer "Fordschritt". Der Countdown läuft! Der neue Focus (die Entwicklung begann mit dem sprichwörtlichen „weißen Blatt Papier“) kommt auch als Mild-SUV.

 |  NOEN

Komplett neu geht der Focus Nummer 4 ab September als Fünftürer und als Kombi (Kofferraumvolumen bis zu 1.650 Liter) an den Start. „Etwas später“ folgt die SUV-artige Variante Active (höhere Bodenfreiheit, robusterer Charakter).

Premieren über Premieren! Erster Ford auf der neuen C2-Plattform. Erstmals ist für den Focus ein interaktives Fahrwerkssystem mit elektronischer Dämpferregelung verfügbar. Zum ersten Mal – und serienmäßig – hat der Kompakte einen selektiven Fahrmodusschalter an Bord. Erstmals gibt es für den Focus eine achtgängige Automatik. Erste europäische Ford-Baureihe mit einem Head-up-Display … Ford fasst die Assistenztechnologien ab sofort unter dem globalen Oberbegriff „Ford Co-Pilot360“ zusammen (Stauassistent, Fahrspurpilot etc.). Unter der Motorhaube: unter anderem ein 1,5-Liter-Dreizylinder-Benziner mit 182 PS – plus Zylinderabschaltung.

Start & Preis: Österreich-Markteinführung für September geplant.

Aktionspreis: ab 13.990 (bei Leasing, Fünftürer, Ausstattungsversion Trend).