Baden

Erstellt am 12. Januar 2018, 02:54

von NÖN Redaktion

Flitzer bald in Baden. Die Schweizer Komödie „Flitzer“ hat am Freitag, 12. Jänner (19 Uhr), im Kino Baden im Herzoghof Österreich-Premiere.

Daniel Mangisch als einer der Flitzer im gleichnamigen Film.  |  NOEN, privat

Der Schweizer Film „Flitzer – manchmal muss man mutig sein“ hat kommenden Freitag in Baden seine Österreich-Premiere. Der Film wird als eine herrlich unkonventionelle Feel-good-Komödie beschrieben. Und der Film hat sogar einen Baden-Bezug.

Die Komödie mit Beat Schlatter, Bendrit Bajra und Doro Müggler handelt vom Deutschlehrer Balz Näf, der in Baden (Stadt in der Schweiz im Kanton Aargau) unterrichtet und Präsident der Gottfried-Keller-Stiftung ist. Der Lehrer gerät allerdings in eine finanzielle Schieflage. Um seine Situation zu retten, kommt er auf die Idee, Flitzer für Sportwetten einzusetzen. Zusammen mit seinem Coiffeur (Bendrit Bajra) initiieren sie ein neues Geschäftsmodell, Wetten auf Flitzer. Der neue Trendsport wird zur Sensation, verbessert aber seine Lage nicht. Im Gegenteil. Dass er sich ausgerechnet in die Polizistin (Doro Müggler) verliebt, die ihm das Handwerk legen soll, hilft auch nicht. Letztendlich gibt es für ihn nur einen Ausweg…

Mehr auf: www.kinobaden.at