Baden

Erstellt am 11. Januar 2018, 15:52

von Andreas Fussi

Rotes Kreuz sucht freiwillige Mitarbeiter. Pilotprojekt des Roten Kreuzes in Baden erfreut sich steigender Nachfrage. Engagierte freiwillige Helfer werden gesucht.

Fachbereichsleiter Ulf Schillig (r.) mit Samer Alhalabi, Birgit Astl-Kurz, Manfred Müller, Julia Staber, Hermann Bell, Amer Alkaied, Martin Stigler, Angelika Miedl, Heinz Nowak und Daniela Kurz.  |  NOEN, Rotes Kreuz Baden

Voll eingeschlagen hat der „Sozial.laden“ der Bezirksstelle Baden, den es in dieser Form im Roten Kreuz Niederösterreich noch nicht gibt. Vielen einkommensschwachen Bürgern konnte durch dieses Pilotprojekt in den vergangen Monaten geholfen werden, in dem sie Lebensmittel und Artikel des täglichen Gebrauchs besonders günstig erwerben konnten. Gerade vor Weihnachten konnte so vielen Menschen eine besondere Freude gemacht werden.

„Ich bin sehr stolz auf unsere Mitarbeiter, die den Sozial.laden Tag für Tag mit viel Herz und Engagement mit Leben erfüllen und ihn so noch einzigartiger machen“, so Ulf Schillig Fachbereichsleiter der Gesundheits- und Sozialen Dienste. Wie in allen anderen Bereichen seiner Abteilung steige auch die Nachfrage im „Sozial.laden“. Daher hänge der Erfolg immer stärker von der Mithilfe engagierter Mitarbeiter ab. Es werden aus dem Grund laufend neue Helfer gesucht. Schillig: „Wenn auch Du gerne mit Menschen arbeitest und offen für Neues bist, bist du genau der oder die Richtige für unseren Sozial.laden, melde Dich einfach für eine freiwillige Mitarbeit unter 059144 52061“.