Gresten

Erstellt am 31. Dezember 2017, 21:03

von Raimund Bauer

Heigl mit Premierensieg. Beim 33. Grestner Silvesterlauf sicherte Thomas Heigl zum ersten Mal in seiner Karriere den Sieg.

Bei frühlingshaften Temperaturen kam Heigl nach knapp 19 Minuten ins Ziel. Bei den Damen war Lokalmatadorin Franziska Füsselberger erfolgreich. Insgesamt gingen über 650 Athleten in Gresten an den Start. „Eine Steigerung zum Vorjahr“, freute sich Organisator Harald Bittermann von den Naturfreunden Gresten.

Mehr Ergebnisse  lest ihr in der nächsten Ausgabe der NÖN-Erlauftal.