Groß-Schweinbarth

Erstellt am 02. Januar 2018, 18:39

von Manuel Mattes

„Vierkanter“ gaben Vollgas. Lachsalven drangen am Freitag aus dem Hofkeller: VP-Bürgermeisterin Marianne Rickl konnte nämlich das A-Cappella-Team „Die Vierkanter“ aus dem Mostviertel begrüßen.

Mit ihrem Programm „OHRakel – vokale Prophezeiungen“ entflammten die vier Freunde mit ihren Stimmen jedes Herz. Ihr Auftritt sorgte für Begeisterung beim Publikum. Die „Vierkanter“ hatten für die Kabarett-Liebhaber pointierte Texte, spitze Zungen, perfekte Licht- und Musikshows sowie obendrein den Spaß an der Sache selbst im Gepäck.

Das Event war die Abschlussveranstaltung der BÜHNE Groß-Schweinbarth, die von der Gemeinde mithilfe von freiwilligen Helfern geplant und durchgeführt wurde. Federführend bei der Organisation waren Irene Rath und Gertrude Buerbaum.