Gmünd

Erstellt am 13. Januar 2018, 11:21

von Thomas Weikertschläger

Rauchfangkehrer feierten rauschende Ballnacht. Das Hotel Sole-Felsen-Bad in Gmünd verwandelte sich am 12. Jänner wieder in einen bezaubernden Ballsaal.

Nach der Premiere im Vorjahr ging der Ball der Rauchfangkehrer Niederösterreichs zum zweiten Mal in Gmünd über die Bühne, insgesamt war es bereits die 32. Auflage.

Organisiert wurde der Abend wieder von Andreas Weissensteiner und Thomas Semler, moderiert wurde der Abend von Thomas Breit.

Die mehr als 300 Gäste aus der Rauchfangkehrer-Branche, Politik und Wirtschaft genossen die rauschende Ballnacht bis in die frühen Morgenstunden in vollen Zügen. Hotel-Geschäftsführer Bernhard Strohmeier und sein Team sorgten für den reibungslosen Ablauf.