Seitenstetten

Erstellt am 20. November 2017, 09:49

von Sabine Hummer

Kindermusical: Wenn der Fantasie Flügel wachsen. Die Schüler der Volksschule bezauberten mit Kindermusical „3 Wünsche frei“.

Auf eine bezaubernde Reise ins Land der Träume und der Fantasie luden die Schüler der Volksschule rund 720 Kinder aus Kindergärten und Schulen sowie Eltern und Verwandte ein. „3 Wünsche frei“ lautete der Titel des Kindermusicals, an dem die Teilnehmer der unverbindlichen Übung Chor und Theater mit ihren Lehrerinnen Marianne Furtlehner und Greti Höfler seit Schulbeginn gefeilt haben.

Die Traumflieger, durch die sich die Menschen an ihre Träume erinnern, wurden vom bösen Monitorus im Skelettwald eingesperrt. Er will, dass sämtliche Fantasie aus der Welt verschwindet. Nur ein Traumflieger, der genügend Fantasie hat, kann dem Bösewicht das Handwerk legen. Deshalb beauftragt der Mond die kleine Kerstin, die bei dieser abenteuerlichen Aufgabe von Wurzelzwerg Kalli, vielen Freunden und drei Zauberdingen unterstützt wird.

Ein ganz großartiges Stück wurde von den Schülern in den wenigen Wochen auf die Beine gestellt, Kostüme und Kulissen wurden selbst gemacht, Lieder, Texte und Chorpassagen gelernt. Die Kinder waren mit großer Begeisterung dabei und konnten diese auch im Publikum versprühen. Ein ganz großes Bravo!