Erstellt am 05. Dezember 2016, 13:45

Mit Weiterbildung vorankommen. Für Büroangestellte gibt es vielfältige Möglichkeiten, auf der Karriereleiter voran zu schreiten. Weiterbildungen können hier neue Perspektiven schaffen.

pixabay.com

Vom 24. bis 26. November 2016 fand in Klagenfurt wieder die BeSt-Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung statt, die bei kostenlosem Eintritt alljährlich über die zahlreichen Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten in Österreich informiert. Umso aktueller ist das Thema Weiterbildung, vor allem für alle jene Menschen, die im Büro arbeiten. Denn gerade in diesem Bereich, wo zumeist mehrere Mitarbeiter im Team ein brillantes Gesamtergebnis schaffen sollen, ist es für den Einzelnen oft nicht so einfach, auf der Karriereleiter aufzusteigen. Jedoch gibt es für SekretärInnen und AssistentInnen die Möglichkeit, mit einer entsprechenden Weiterbildung im Büro voranzukommen.

Karrieremöglichkeiten im Office

Das Tätigkeitsfeld im Büro ist ein, je nach Branchenschwerpunkt des Betriebes, äußerst vielfältiges Aufgabengebiet. Ob Rechnungswesen, Eventmanagement, Public Relation, die Koordination von Terminen oder die Kommunikation unter Mitarbeitern sowie mit Kunden, im Büro benötigen Teammitglieder ein umfassendes Knowhow, insbesondere, wenn sie ihre Karriere vorantreiben möchten. Umso mehr Mitarbeiter im Büro beschäftigt sind, desto leichter ist dies möglich. Denn dann ist häufig eine Büroleitung erforderlich, die als zentrale Schnittstelle aller Unternehmensbereiche sowie zwischen Kollegen und Führungskräften fungiert. Diese Tätigkeit ist jedoch mit hohen Anforderungen an spezielle Kenntnisse im Büromanagement verbunden, die in einer entsprechenden Weiterbildung erlernt werden können.

Perspektiven mit einer Weiterbildung schaffen

Leiter eines Büros leisten mehr als klassisches Sekretariatspersonal. Als Assistent der Geschäftsführung wird heutzutage eine höhere Qualifikation erwartet, wie beispielsweise ein hohes Organisationstalent oder Kenntnisse in Betriebswirtschaft. Zusätzlich benötigt ein Office Manager exzellente Fachkenntnisse sowie die Fähigkeit, zielorientiert und selbstständig zu denken und zu handeln. Darüber hinaus sind soziale Kompetenzen sowie gute Kommunikationsfähigkeiten notwendig, um die hohen Anforderungen zu erfüllen. Mit einer Weiterbildung, die all jene Bereiche behandelt, die ein Office-Manager benötigt, erwirbt man nicht nur das entsprechende Fachwissen, sondern ebnet sich den Weg zu einer verantwortungsvollen Position, die mit einem entsprechend höheren Gehalt verbunden ist.

Im Bereich Office Management bildet die ÖPWZ-Akademie all jene Menschen aus, die das entsprechende Knowhow eines Office-Managers erlernen möchten. Auf der Homepage gibt es detaillierte Informationen zum Lehrgang, der mit dem Diplom "Certified Office-Assistant" abschließt. Die Weiterbildung findet immer am Wochenende statt, sodass berufstätige Menschen die Möglichkeit einer Weiterbildung wahrnehmen können. Ein inhaltlicher Fokus wird dabei auf die Bereiche Zeit- und Selbstmanagement, Arbeitsorganisation und Teamwork sowie Informations- und Kommunikationszentrum Büro gelegt.

Wann eine Fortbildung als Office-Manager sinnvoll ist

Tatsächlich eignet sich eine Weiterbildung für alle Büromitarbeiter, die früher oder später eine leitende Position im Betrieb übernehmen möchten. Denn die Skills, die man bei einem Diplomlehrgang zum Office-Manager erlernt, können bereits im aktuellen Tätigkeitsfeld Anwendung finden. Durch Zeit- und Selbstmanagement, eine gute Kommunikationsfähigkeit und eine verbesserte Teamarbeit steigert sich die berufliche Leistung, was von Vorgesetzten nicht unentdeckt bleibt. Dadurch schaffen sich ausgebildete Office-Manager beste Voraussetzungen, um bei der kommenden Stellenausschreibung gute Chancen für einen beruflichen Aufstieg zu haben.

Dabei ist es unwesentlich, ob man bereits über eine berufliche Vorbildung im Sekretariatsbereich verfügt, wie beispielsweise als Bürokaufmann/frau oder als FremdsprachensekretärIn, oder nicht. Von einer Weiterbildung zum Office-Manager werden all jene Menschen profitieren, die in einer leitenden Position im Büro oder als Assistenz einer Führungskraft tätig werden möchten.