Paudorf

Erstellt am 10. Januar 2018, 05:50

von Franz Aschauer

Steinbruch: Rücktritts-Aufforderung an Härtinger. Bürgerinitiative will Georg Härtingers Rücktritt als Umweltgemeinderat. Bürgermeister bietet ihm an, Ressort abzulegen.

In Paudorf dreht sich weiterhin alles um Umweltgemeinderat Georg Härtinger (ÖVP). Foto: Archiv  |  Archiv

Nächste Episode im Streitfall um Paudorfs Umweltgemeinderat Georg Härtinger (ÖVP). Der Sprecher der „Bürgerinitiative Lebenswertes Paudorf“, Wolfgang Janisch, fordert ihn in einem offenen Brief auf, als Umweltgemeinderat der Gemeinde zurückzutreten.

Härtinger reagiert gelassen

Als Begründung wird in dem Schreiben angeführt: „Ihre Statements zur hochaktuellen Causa Steinbrucherweiterung haben Ihre Inkompetenz beeindruckend unter Beweis gestellt.“

Auch Bürgermeister Josef Böck (SPÖ) möchte Maßnahmen setzen. „Ich werde Georg Härtinger anbieten, das Umweltressort abzulegen“, so Böck. Eine Rücktrittsaufforderung werde es von ihm aber nicht geben.

Härtinger selbst reagiert auf die aktuelle Entwicklung gelassen: „Ich verstehe Wolfgang Janischs Enttäuschung, denke aber nicht an Rücktritt.“

Anlass der Diskussion war das Bekanntwerden von Härtingers Informationsstand zur Steinbruch-Verhandlung.