Maria Laach am Jauerling

Erstellt am 16. Mai 2017, 03:51

von NÖN Redaktion

Jauerling: Heimatmuseum im alten Turm. Der desolate Turm neben der Jauerlinger Aussichtswarte soll revitalisiert werden.

Renoviert wird derzeit der alte Aussichtsturm vom Verein Aussichtswarte Jauerling. Geplant ist die Einrichtung eines kleinen Heimatmuseums.  |  NOEN

Als „Relikt“ steht der alte Aussichtsturm neben der Jauerling-Warte. Vor Jahren hat ihn der Verein Aussichtswarte Jauerling von der ÖAV-Sek tion Krems erworben.

Vorerst wurden der Dachstuhl und das Dach erneuert. Nun wird gerade die Außenfassade renoviert. Die vorhandene Eternitverkleidung wird entfernt und das Gebäude neu verkleidet, sodass ein einheitliches Erscheinungsbild mit dem neuen Aussichtsturm gegeben ist. Im weiteren Verlauf wird die Innensanierung angegangen. Geplant ist, hier ein kleines Heimatmuseum einzurichten.

„Das Land NÖ und die Gemeinde Maria Laach unterstützen dieses Sanierungsprojekt. Dennoch sind noch Mittel erforderlich, wir hoffen auf Spenden“, so Franz Trautsamwieser, Verein Aussichtswarte Jauerling.