Texingtal

Erstellt am 07. Februar 2018, 15:34

von NÖN Redaktion

Telefonmast gerammt: Autolenker kam ums Leben.

Plutsch

Ein älteres Ehepaar war von Texing Richtung Kettenreith unterwegs, als es mit dem Auto auf der Schneefahrbahn ins Schleudern geriet.

Das Fahrzeug rammte einen Telefonmast und kam auf der Seite zum Liegen. Der Fahrer verstarb noch am Unfallort, die Frau wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus nach St. Pölten gebracht.

„Wir waren sehr schnell vor Ort“, berichtet Einsatzleiter Michael Schwarz von der Feuerwehr Texing. „Für die Personenrettung mussten wir das Dach entfernen.“ Rund zwei Stunden lang waren 40 Florianis der Feuerwehren Kirnberg, St. Gotthard und Texing im Einsatz.

Plutsch