Gaweinstal

Erstellt am 12. Januar 2018, 08:22

von Michael Pfabigan

Feuerwehren bargen rasch die Unfallopfer.

Unfall auf der Nordautobahn bei Schrick:  Am 11. Jänner, gegen 18.44 Uhr kollidierten zwei Autos  auf der Fahrspur Richtung Brünn: Die Ursache dafür ist laut Angaben der Feuerwehren noch ungeklärt, beide Autos landeten aber neben der Fahrbahn.

Die Bergung der Insassen war für die Feuerwehren Gaweinstal und Schrick eine rasch erledigte Angelegenheit: „Es klemmte Gott sei Dank nur die Tür eines beteiligten Fahrzeuges. Innerhalb kürzester Zeit waren alle verletzten Personen durch das Rote Kreuz versorgt“, schildert ein Helfer. Schon davor hatte die Mannschaft eines  zufällig vorbeikommenden Rot Kreuz-Fahrzeuges Verletzte versorgt.

Die Feuerwehren bargen die Autos, während der Arbeiten wurde der Verkehr auf der zweiten Fahrspur an der Unfallstelle vorbeigeleitet.