Brunn am Gebirge , Mödling

Erstellt am 10. Februar 2017, 10:00

von Alexander Wastl

„Ernstl“ Baumeister feierte seinen 60er. Admira-Sportdirektor Ernst Baumeister beging im Brunner Veranstaltungszentrum „Bruno“ seinen 60. Geburtstag. Viele Weggefährten folgten der Einladung – oder gratulierten per Videonachricht.

Wenn Ernst Robert Baumeister seinen 60. Geburtstag feiert, dann können Austria-Legenden wie Andi Ogris, Franz Wohlfahrt, Herbert „Schneckerl“ Prohaska oder Erich Obermayer nicht weit sein. Doch nicht nur die „violette Riege“ fand sich vergangenen Samstag im Brunner Veranstaltungszentrum „Bruno“ ein, um ihrem „Ernstl“ zu gratulieren.

„Hoffentlich wirst wirklich so alt, wie du ausschaust“Peter Stöger in seiner Videobotschaft

Auch die „Admiraner“ rund um Aufsichtsratvorsitzenden Gerhard Bügler, das Trainerteam Damir Buric, Walter Franta und Michael Horvath sowie Legende Johannes Demantke durften beim Jubiläum ihres Sportdirektors natürlich nicht fehlen.

Und diejenigen, die es nicht persönlich nach Brunn schafften, schickten ihre Geburtstagsglückwünsche einfach per Videobotschaft. Wie etwa das Trainergespann des 1. FC Köln, Peter Stöger und Manfred Schmid. Dabei kam natürlich auch der Schmäh nicht zu kurz. „Hoffentlich wirst wirklich so alt, wie du ausschaust“, scherzte etwa Stöger.

Auch Bayern-Star David Alaba ließ es sich nicht nehmen, dem Jahrhundert-Austrianer via Videonachricht Glückwünsche zu senden. Der ÖFB-Kicker war kurz zuvor aber ohnedies live vor Ort – allerdings in Person des Comedy-Hirten Rolf Lehmann, der zusammen mit seinem Kollegen Peter Moizi einen Überraschungsbesuch abstattete und mit einigen Parodien a la Lauda, Stronach, Ambros und Co. für gute Unterhaltung sorgte.

Herzhaft bedankte sich das Geburtstagskind in seiner Ansprache dann bei allen Anwesenden für die tollen Geschenke und natürlich bei seiner Sabine, die die Feier organisierte. Das 60-jährige Jubiläum nimmt Baumeister in gewohnter Manier mit Humor: „Als Fußballer bist du ja eigentlich schon mit 28 alt.“