Hinterbrühl

Erstellt am 12. Oktober 2017, 21:09

von Christoph Dworak

Mountainbiker am Anninger schwer gestürzt. In den Mittwochabendstunden waren drei Mountainbiker am Anninger im Bereich Hinterbrühl unterwegs.

Bergrettung

Einer kam bei der Abfahrt zu Sturz und konnte nicht mehr aufstehen. Seine Freunde setzen den Alpin-Notruf ab. Kurz darauf waren vier Bergretter der Ortsstelle Wienerwald Süd (Ortsstelle in Maria Enzersdorf) zum Einsatzort unterwegs.

Hubschrauber flog Verletzte ins Krankenhaus

Gleichzeitig überflog auch der Rettungshubschrauber Christophorus 3 aus Wr. Neustadt diesen Bereich, der den Flugretter samt Notärztin mittels Tau absetzte. Der Verletzte wurde vor Ort erstversorgt, in die Gebirgstrage gelegt und bei bereits eingesetzter Dunkelheit in sehr unwegsamen Gelände zum Fahrzeug transportiert.

Gemeinsam mit dem Team des C3 wurde der Verunfallte nach Hinterbrühl transportiert, wo der Hubschrauber gelandet war. Dieser flog den Biker mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Wr. Neustadt.