Mödling

Erstellt am 06. Januar 2018, 08:23

von Redaktion noen.at

Von Straße abgekommen: Pkw-Lenker krachte in Fahrzeug. Nach einer kurzen Verschnaufpause unter der Woche musste die FF Mödling Freitagabend, wie erst vor knapp einer Woche, wieder zu einer Fahrzeugbergung ausrücken.

Sofort machten sich drei Einsatzfahrzeuge mit voller 13-Mann Besatzung auf den Weg zum Einsatzort.

Beim Eintreffen der Feuerwehr waren Polizei und Rotes Kreuz schon an der Unfallstelle anwesend und sperrten die Gefahrenzone ab. Ein Pkw ist zuvor von der Fahrbahn abgekommen und hat dabei ein zweites Fahrzeug stark beschädigt.

Nach knapp 1,5 Stunden war der Einsatz von den ehrenamtlichen Mitgliedern erfolgreich abgearbeitet und die eingesetzten Kräfte konnten in ihr wohlverdientes Wochenende starten.