Mödling

Erstellt am 31. Dezember 2017, 11:52

von NÖN Redaktion

Zwei Autos in der Brühlerstraße kollidiert. Einen Tag vor dem Jahreswechsel wurde die Feuerwehr Mödling zu einer Fahrzeugbergung mit zwei Unfallfahrzeugen in die Brühlerstraße alarmiert.

Zwei Fahrzeuge waren miteinander kollidiert, beide Autos konnten ihre Fahrt nicht mehr selbstständig fortsetzen und mussten von der Feuerwehr geborgen werden. 

Zeitgleich mit dem Verladen erfolgte auch die Fahrbahnreinigung. Für die Dauer des Einsatzes wurde der Verkehr von der Polizei geregelt und die Unfallstelle abgesichtert.

Nach etwas mehr als einer Stunde war der Einsatz für die 11 ehrenamtlichen Mitglieder wieder beendet.