Aspang-Markt

Erstellt am 07. Januar 2018, 18:32

von Philipp Grabner

Gute Laune beim „Neujahrsstadl“ . Erstmals fand der beliebte Benefiz-Neujahrsstadl im Festsaal der Neuen Mittelschule statt.

Der Obmann des veranstaltenden Vereins „D’Ganserlbergler“, Herbert Hofer, freute sich über einen bis auf den letzten Platz ausverkauften Festsaal. Mit dabei waren heuer die  Musikstars Melissa Naschenweng, „Die Kreinis“, Oliver Haidt, Das Schneiderwirt-Trio, Die Himmelberger sowie Silvio Samoni. „Ursprünglich haben wir die Veranstaltung damals ins Leben gerufen, um bedürftigen Kindern und Familien der Region helfen zu können“, erklärte Herbert Hofer vor dem Publikum des bereits sechsten Stadls. Moderator Hans Konopiski lobte Hofers Arbeit, das sei ein „Knochenjob“, wie er sagte. „Danke auch an Sie alle, denn ohne Besucher wäre das alles nicht möglich“, so Konopiski zu den Gästen.

Unter den Musikbegeisterten gesichtet wurden unter anderem die Gemeinderäte Sepp Treiber und Willi Beiglböck (beide SPÖ), Raiba-Banker Johann Sperhansl, Martin List von der Sparkasse, NMS-Direktorin und ÖVP-Gemeinderätin Claudia Pölzlbauer, Vorgängerin Ida Geyer mit Johann, Notarin Verena Miklos, Verschönerungsvereins-Ehrenobmann Josef Windisch und viele andere.