Erstellt am 11. August 2017, 15:25

von APA Red

19-jähriger Alko-Lenker erfasste Fußgänger. Ein stark betrunkener 19-Jähriger hat Donnerstagabend einen Niederösterreicher in der Südoststeiermark niedergefahren und verletzt.

Symbolbild  |  Bilderbox.com

Der junge Mann dürfte den die Fahrbahn querenden Fußgänger übersehen haben, teilte die Polizei am Freitag mit.

Der 56-jährige Amstettner wollte gegen 19.30 Uhr im Ortsteil Berndorf der Gemeinde Kirchberg an der Raab (Bezirk Südoststeiermark) die Berndorferstraße (L201) überqueren und in Richtung des gegenüberliegenden Gasthauses gehen.

Zur selben Zeit fuhr der 19-Jährige aus Graz-Umgebung auf die Stelle zu und hatte den Fußgänger möglicherweise wegen seiner Alkoholisierung nicht gesehen. Der Niederösterreicher wurde zu Boden geschleudert und musste mit der Rettung in das LKH Feldbach gebracht werden. Er war im Gegensatz zum Autofahrer nicht betrunken.