Rabenstein an der Pielach

Erstellt am 10. Dezember 2017, 21:54

ASBÖ-Rabenstein Weihnachtsfeier.

Bei der Weihnachtsfeier des ASBÖ Rabenstein konnte Obmann Willi Vorlaufer wieder auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken.

Die Mannschaft wurde im letzten Jahr 2.302 mal alarmiert und legte dabei 99.372 km zurück. Es wurden 14.338 Stunden im Rettungsdienst geleistet. 467 dieser Alarmierungen waren Notfalleinsätze (88 davon in der Nacht). Nur 44 Prozent der Notfalleinsätze fanden im Gemeindegebiet Rabenstein statt. Der Rest teilte sich auf die Nachbargemeinden und sogar die Nachbarbezirke auf.

Außerdem wurden im abgelaufenen Jahr 14 Ambulanzdienste absolviert. Der ASBÖ Rabenstein unterstützt auch immer wieder befreundete Gruppen bei Ambulanzdiensten.

Das Team von Essen auf Rädern lieferte in 1.182 Stunden 4.917 Essen aus und legte dabei 10.123 Kilometer zurück.