Rabenstein an der Pielach

Erstellt am 14. September 2017, 05:57

von Maria Prchal

Mit Heli zum Fest auf den Berg. Die Naturfreunde Rabenstein feiern am Geisbühel im Rahmen des Landes-Naturfreunde-Tags gleich zwei Jubiläen.

Pater Leonhard Obex zelebrierte eine Woche vor dem großen Fest noch die Bergmesse am Geisbühel.  |  NOEN, privat

Die Ortsgruppe Rabenstein wird heuer nicht nur 45 Jahre alt, die Josef-Franz Hütte feiert zusätzlich auch noch 40 Jahr-Jubiläum. „Wir haben diese Jubiläen immer zusammen begangen“, erzählt Vorsitzender Georg Kindig. Auch heuer werden sie am Sonntag, 17. September, am Geisbühel gemeinsam gefeiert. Allerdings kommt zu den Festivitäten noch ein Highlight dazu: der Naturfreunde-Tag.

„Da wir diese beiden großen Jubiläen haben, dürfen wir heuer auch noch den niederösterreichweiten Naturfreunde-Tag ausrichten“, freut sich Kindig. Um den Feierlichkeiten gerecht zu werden, haben sich die Naturfreunde einiges an Programm überlegt. Ab 8.30 Uhr bis 17 Uhr kann man sogar mit dem Helikopter einen Rundflug machen. Der offizielle Festakt findet um 13 Uhr statt. Das ganze Programm gibt es auf der Website der Naturfreunde.

Bürgermeister Kurt Wittmann sieht die Josef-Franz Hütte als Juwel der Naturfreunde: „Wir sind froh, einen so aktiven Verein in Rabenstein zu haben.“

Die Wanderwege um die Hütte bieten einen herrlichen Ausblick ins Tal.  |  NOEN, Seeböck