Erstellt am 15. Juni 2015, 09:48

von Markus Neuwirth

Baden räumte groß ab. Die Schüler der Landesberufsschule Baden durften beim Lehrlingssportfest in St. Pölten gleich über drei Goldmedaillen jubeln.

Bildungs-Landesrätin Barbara Schwarz, Michaela Batarilo (LBS St. Pölten), Julia Grafinger (LBS St. Pölten), Elisa Ganglberger (LBS Baden), Sonja Zwazl (Präsidentin der WK NÖ), AKNÖ-Präsident Markus Wieser. Foto: NLK/Pfeiffer  |  NOEN, NLK Johann Pfeiffer
Große Begeisterung und ausgelassene Stimmung herrschten im SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich beim 38. NÖ Lehrlingssportfest.

Rund 1.400 Teilnehmer aus den niederösterreichischen Landesberufsschulen und aus ausländischen Partnerschulen hatten sich den ganzen Tag lang in den Bewerben Fußball, Leichtathletik-Dreikampf, Laufen, Pendelstaffellauf 8x60 m, Schach, Beachvolleyball, Streetball, Tischtennis, Volleyball und Streetsoccer gemessen.

Große Siegerehrung mit viel Prominenz

Besonders erfolgreich schnitt die Landesberufsschule Baden ab. Niklas Walburger holte Gold im Jugend Leichtathletik-Dreikampf, Elisa Ganglberger gewann den Juniorinnen-Laufbewerb über 400 Meter und auch das Volleyball-Team fuhr den Sieg für Baden ein.

Die Sieger nahmen im Anschluss an die sportlichen Wettkämpfe die Medaillen und Preise aus den Händen von Niederösterreichs Bildungslandesrätin Barbara Schwarz, AKNÖ-Präsident Markus Wieser und der Präsidentin der Wirtschaftskammer NÖ, Sonja Zwazl, entgegen.