Erstellt am 13. Februar 2018, 02:40

von Markus Neuwirth

Mit 82 Jahren noch am Podest mit dabei. Kurt Bohatschek holte bei der traditionellen Richard Türk-Trophäe den zweiten Platz. Für den BAC ein Saisonstart nach Maß.

Schöner kann ein Start in die Saison nicht sein: Gleich beim Auftaktwettkampf durften sich die Sportler über zahlreiche Erfolge und ein großes Interesse des Publikums freuen.  |  NOEN, privat

Am Samstag wurde die traditionelle Richard Türk Trophäe bereits zum 9. Mal ausgetragen.

Mit insgesamt 17 Startern war der erste Wettkampf des Jahres stark besetzt und die Masters-Athleten konnten vor dem zahlreich anwesenden Publikum tolle Leistungen zeigen. Bei den Damen siegte Susanne Menda (41 kg im Reißen, 55 kg im Stoßen) vor Karin Bohusch (40kg Reißen, 48 kg Stoßen) und Anna Fischer (28 bzw. 37 kg).

Bei den Herren ging der Sieg an Franz Galuska aus Loosdorf mit 70 kg im Reißen und 93 kg im Stoßen.

Meisterschaft verspricht wieder pure Spannung

Zweiter wurde der 82jährige Kurt Bohatschek (40 kg Reißen, 50 kg Stoßen) vor Leopold Höller (62 kg Reißen und 78 kg Stoßen). Weiter geht es nun mit den Mannschaftskämpfen. Der nächste Heimkampf in Baden findet erst wieder am 10. März statt.

Dann hofft man vonseiten des BAC wieder auf ähnlich viele Fans und eine eben so gute Stimmung in der Halle. Getragen von einer solchen Stimmung wollen die Sportler in der Meisterschaft ebenso zu sportlichen Höchstleistungen auflaufen.