Fischamend

Erstellt am 10. Januar 2018, 02:38

von Raimund Novak

Legionaries-Spiele ab sofort im „TV“. In der neuen Saison werden die Ligapartien der Fischamender in einem Livestream übertragen.

Neuer Look! Mit diesen Auswärtsdressen werden Bernhard Ruscher und Co. heuer auflaufen.  |  privat

„Die Leute rennen uns die Bude ein“, spricht Legionaries-Pressesprecher Patrick Dinhof von einem großen Interesse, vor allem von der Fischamender Bevölkerung, den Sprung in das Team zu schaffen. In den letzten beiden Monaten verzeichnete der Klub gleich neun Zugänge.

Heuer können Footballfans erstmals die Spiele von Quarterback Dominik Hecht und Co. über einen Livestream empfangen. Das ermöglicht der neue Partner der Legionaries, „Sportonlive TV“.

„Der Anbieter hat diese Idee dem Verband präsentiert und wir haben uns auch dafür interessiert“, berichtet Dinhof über Liveübertragungen im heurigen Jahr. Als Kommentatoren werden die bisherigen Platzsprecher Philipp Mikes und Johannes Häusler fungieren. Eine eigens dafür errichtete Kommentatoren-Box auf einer Anhöhe am Fischamender Fußballplatz steht dann dem Klub zur Verfügung. „Es kostet uns nichts und unsere Sponsoren können bei den Liveübertragungen Werbung schalten“, betont Dinhof, dass es sich vorerst um einen Probelauf handelt. Sollte dieses Service genutzt werden, könnte es in der nächsten Saison eine Fortsetzung geben.

Mit den vielen Neulingen im Team soll schon heuer der Sprung nach oben angepeilt werden. „Der Spaß steht natürlich weiterhin im Vordergrund, aber der Sprung in das Playoff sollte unser Ziel sein.“