Erstellt am 08. Mai 2017, 20:59

von Kevin Kada

Gruppensieg ist möglich. Beim Turnier in Hollabrunn gegen Tulln und Laa setzte es für die Basketballer der HL Heats einen Sieg und eine Niederlage.

Dennoch ist der Gruppensieg immer noch möglich, wie Spielertrainer Georg Kreuch betont: „Wir hatten zwar verletzungsbedingt einige Ausfälle zu beklagen, haben uns aber gut verkauft. Beim nächsten Spieltag in Laa sollten wir gegen den Hausherren gewinnen und gegen Tulln nur knapp verlieren, dann könnten wir uns den Gruppensieg holen.“