Erstellt am 23. Dezember 2017, 22:48

von Malcolm Zottl

5:0-Gala! Fortuna wahrt Chance auf die Play-offs.

Das wahrscheinlich beste Spiel seit wir in der 1. Futsal Bundesliga sind“, schwärmt Fortuna-Coach Daniel Kohn. Seine Mannen erwischten Vienna Walzer am falschen Fuß. Mit dem giftigen Spiel gegen den Ball kamen die Wiener nicht zurecht. „College-Import“ Matthias Binder zauberte bei seinem Gastspiel nach Belieben, Marco Meitz schnürte einen Doppelpack. Und mit einem gehaltenen Penalty Sekunden vor Schluss schaffte Goalie Dominik Hemmelmayer das Shutout. Durch das 5:0 fehlen der Fortuna, nach Verlustpunkten, nur noch zwei Zähler auf das Halbfinalticket.