Erstellt am 05. September 2017, 02:42

von NÖN Redaktion

Sophie Schmutzer holt zweimal Gold bei Meisterschaft. Sophie Schmutzer mit zweimal Gold bei NÖ-Meisterschaft. Gerhard Riesenfellner im Einzel und in der Mannschaft auf Platz eins.

Waren bei der NÖ-Meisterschaft nicht zu schlagen, die Bad Fischauer Damen: Melanie Gabor, Daniela Hechtl, Sophie Schmutzer, Claudia Wieser und Reingard Vorisek (v.l.).  |  NOEN, ESV Bad Fischau-Brunn

Bei den Ziel-Landesmeisterschaften in Amstetten räumten die Bad Fischauer Stockschützen ab. Sophie Schmutzer krönte sich zur Doppel-Landesmeisterin (Damen und U23). Claudia Wieser sorgte in der U23 für einen Fischauer Doppelsieg. Daniela Hechtl erreichte in der Damenklasse den vierten Rang. Alle drei sind damit auch für die Staatsmeisterschaft in Marchtrenk (17. September) qualifiziert. Den Sprung zur ÖM knapp verpasst haben Melanie Gabor (U19) und Reingard Vorisek (Seniorinnen). Beide holten in ihrer Klasse aber Bronze.

Bei der Landesmeisterschaft der Herren war Gerhard Riesenfellner eine Klasse für sich. Er triumphierte in der Senioren-Wertung und holte sich in der allgemeinen Klasse den fünften Platz. Damit ist auch er bei der Staatsmeisterschaft in Marchtrenk dabei. Ebenfalls Gold holte das Bad Fischauer Herrenteam bei der ASKÖ-Landesmeisterschaft in Zöbern.