Böheimkirchen

Erstellt am 09. April 2017, 16:27

von Manuela Mayerhofer

Abschnittsfeuerwehrtag: Feuerwehren zogen Bilanz. Die Feuerwehren St. Pölten Ost waren vor allem durch die Unwetter im Sommer des Vorjahres gefordert.

Der Abschnittsfeuerwehrtag für die insgesamt 14 Freiwilligen Feuerwehren standen unter dem Motto „Freiwillig und doch professionell“ und fand diesmal in Untergrafendorf statt.

Die hervorragende Zusammenarbeit unter den Wehren beziehungsweise mit den anderen Einsatzorganisationen, betont Bezirksfeuerwehr-Kommandant Georg Schröder, basiere auf gegenseitiger Wertschätzung Aktuell zählen 707 Aktive, 140 Reservisten und 35 Feuerwehrjugendmitglieder zum Feuerwehrstab des Abschnitt. Josef Gasthuber, Abschnittsfeuerwehr-Kommandant präsentierte die Einsatzzahlen im abgelaufenen Jahr.

Zahlreiche verdiente Feuerwehrmitglieder wurden ausgezeichnet. Lesen Sie mehr in der nächsten Printausgabe der NÖN St. Pölten.