St. Pölten

Erstellt am 13. November 2017, 07:13

von Maria Prchal

Zauberhaftes zum Abendessen. Als wäre ein Vier-Gänge-Menü im Gasthof Winkler nicht schon abendfüllend genug, setzte das Magic Dinner noch eins drauf.

Zu kulinarischen Hochgenüssen sorgten dabei „Die magischen Zehn“  - Niederösterreichs beste Zauberer – mit Tischzauberei für Unterhaltung. Allerlei Illusionen und Tricks versetzten die Besucher zwischen den Gängen in Staunen.

Highlight war eine Einlage von Thommy Ten und Amelie van Tass, die mit ihrer Mentalmagie sogar die Profis aus den Socken hauten. Da der 50. Geburtstag des Vereins bevorsteht, legten sich die Zauberer noch einmal zusätzlich ins Zeug.