St. Pölten

Erstellt am 12. November 2017, 13:23

von Maria Prchal

Filmreifer Maturaball des SZE St. Pölten. Noch ist die Schulzeit für die Maturaklassen des SZE St. Pölten nicht ganz im Kasten. Zu ihrem Maturaball unter dem Motto „CUT-Schulzeit abgedreht“ legten sie aber bereits einen filmreifen Abgang hin.

Die Jahnturnhalle verwandelte sich in eine einzige Hommage an Klassiker der Filmgeschichte und auch die Mitternachtseinlage zollte Streifen wie „Grease“, „Mamma Mia!“ oder der „Rocky Horror Picture Show“ Tribut.

Das Bild prägten ebenso die vielen gelben Luftballons mit den Namenskärtchen der Maturanten. Nicht nur für sie war es der letzte Schulball - Direktorin Sigrid Zöchling geht heuer noch in Pension.

Mit so einem bunten Ball steht der weißen Fahne dann schließlich nichts mehr im Weg.