Schlagworte

Schlagwort Justiz

Bruck | 20.02.2018 14:16

Ein Prozess um einen Banküberfall im Oktober 2017 in Moosbrunn (Bezirk Bruck an der Leitha) hat am Dienstag am Landesgericht Korneuburg mit empfindlichen Haftstrafen für die drei vorbestraften Angeklagten geendet.

Chronik Gericht | 20.02.2018 11:28

Weil er als Beamter einer Bezirkshauptmannschaft über Jahre hinweg Gebühren - in Summe rund 152.500 Euro - veruntreut hatte, musste sich ein 45-Jähriger am Dienstag vor einem Schöffensenat in St. Pölten verantworten.

Bruck | 20.02.2018 13:12

233.000 Euro sollen drei Männer (zwei 29-Jährige und ein 49-Jähriger) bei einem Banküberfall im Herbst 2017 im Bezirk Bruck an der Leitha erbeutet haben.

Hollabrunn | 19.02.2018 11:04

Ein 29-jähriger Ex-Lehrer ist am Montag am Landesgericht Korneuburg u.a. wegen sexuellen Missbrauchs von Schülern und pornografischer Darstellungen Minderjähriger zu zwei Jahren Freiheitsstrafe, davon 18 Monate bedingt, verurteilt worden. Zudem soll er in Haft eine Therapie machen.

In Ausland | 15.02.2018 17:04

Wegen Verhinderung einer Versammlung haben sich 17 Aktivisten der "Identitären Bewegung Österreich", darunter deren Sprecher Martin Sellner, am Donnerstag am Bezirksgericht Baden verantworten müssen. Anlass war eine Störaktion im Audimax der Uni Wien im April 2016, als eine Aufführung von Elfriede Jelineks Stück "Die Schutzbefohlenen" gestürmt worden war.

St. Pölten | 15.02.2018 18:15

Im Terrorprozess in St. Pölten hat es am Donnerstag bereits Urteile für zwei der sieben Angeklagten gegeben. Die Männer im Alter von 20 und 23 Jahren erhielten zwei Jahre teilbedingte Freiheitsstrafe. Die Schöffenverhandlung gegen die fünf weiteren Angeklagten wurde vertagt und soll am 13. März fortgesetzt werden. Die Einvernahme der Beschuldigten fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Krems | 14.02.2018 21:47

Wegen einer brutalen Schlägerei vor einem Bordell in Krems sind am Mittwoch drei Angeklagte vor einem Schwurgericht gestanden.