Waidhofen an der Thaya

Erstellt am 28. April 2017, 08:21

von Redaktion noen.at

VW-Lenker rutschte gegen Gartenmauer. Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen an der Thaya in der Nacht auf Freitag: Die Florianis rückten gegen 5 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr Puch zu einer Fahrzeugbergung aus. Auf der Landesstraße 59 im Ortsgebiet von Pyhra musste ein beschädigter Pkw nach einem Verkehrsunfall geborgen werden.

Der Lenker des VW Passat kam von Puch kommend Richtung Waidhofen von der Fahrbahn ab, touchierte eine Gartenmauer und blieb auf der Fahrbahn stehen. Der Lenker blieb dabei glücklicherweise unverletzt.

Die FF Puch sicherte die Unfallstelle ab und schob das Auto an den Fahrbahnrand, die Kameraden aus Waidhofen luden den Wagen mit dem Kran auf ihr Fahrzeug und transportierten ihn ab.

Im Einsatz standen:

Freiw. Feuerwehr Puch mit Kleinlöschfahrzeug
Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya mit Versorgungsfahrzeug, Tanklöschfahrzeug 1, Wechselladefahrzeug und 9 Mitgliedern

http://www.ffwaidhofen.at