Waldkirchen an der Thaya

Erstellt am 07. Februar 2018, 05:41

von Hannes Ramharter

Pächter für das Gemeindestüberl gesucht. Gemeinde Waldkirchen sucht ab Juli neuen Wirten für Gasthaus.

Bürgermeister Rudolf Hofstätter ist wieder auf der Suche nach einem Pächter für das Gemeindestüberl Waldkirchen.  |  Hannes Ramharter

Das Gemeindestüberl in Waldkirchen ist das einzige ganzjährig geöffnete Gasthaus in der gesamten Gemeinde. Nun muss sich die Gemeinde um einen neuen Pächter umsehen.

Bürgermeister Rudolf Hofstätter bestätigt, dass er von der derzeitigen Pächterin informiert wurde, dass sie das Pachtverhältnis aus gesundheitlichen Gründen Ende Juni auflösen muss.

Das ist nicht nur wegen des Gasthauses besonders bitter, denn die Wirtin hat sich auch bereit erklärt, sich um die Nächtigungsgäste zu kümmern, die aufgrund des Radwegs „Thayarunde“ in den etwas oberhalb des Gasthauses stehenden Schlafwaggons zu kümmern und sie mit Frühstück zu versorgen.

Bürgermeister Hofstätter stellt klar, dass die Gemeinde eine nahtlose Fortsetzung des Gastronomiebetriebs wünscht. Es gibt im Moment zwar einen Interessenten, eine Einigung wurde aber noch nicht fixiert.

Weitere Informationen über das Gasthaus gibt es auf der Website der Marktgemeinde Waldkirchen. Der Pächter kann auch den großen Saal günstig nutzen. Info: www.waldkirchen-thaya.at