Maiersdorf

Erstellt am 12. Februar 2018, 15:42

von NÖN Redaktion

40 Gruppen zum 40er. Der Maiersdorfer Faschingsumzug wurde mit originellen Themen ganz im Zeichen seines runden Geburtstages gefeiert.

40 unterschiedliche Gruppen und Umzugswägen füllten am Sonntag die Straßen von Maiersdorf beim 40. Faschingsumzug. Der Obmann der Jugend Maiersdorf Dominic Rettner, organisierte bereits zum achten Mal den Umzug und bedankte sich bei allen: „Die Jugend Maiersdorf hat zwar 30-35 Mitglieder, dennoch wäre das alles nicht ohne die Mithilfe der gesamten Gemeinde all die Jahre möglich gewesen.“ Als Thema wählte ein Teil der Jugend die Geschichten um Harry Potter und erweckten den Hogwarts Express zu neuem Leben. Der Rest erschien als „Emojies + 40 Jahre“.

Hannes Baumgartner führte als Faschingsdirektor durch das vielfältige Programm, indem er die einzelnen Gruppen ankündigte und die Ideen hinter den Themen erzählte. Auch das Kamel Agadash war wieder dabei und wurde zum 40 Mal von der Freiwilligen Feuerwehr Maiersdorf verkörpert. Süßigkeiten für die kleinen und Jägermeister für die großen Zuschauer wurden aus den Wägen geworfen um die Kälte erträglicher zu machen. Insgesamt stand der 40. Maiersdorfer Faschingsumzug ganz im Zeichen der vergangenen 40 Jahre und war mit ca. 1500-1600 Gästen sehr gut besucht.