Krumbach

Erstellt am 02. Januar 2018, 16:33

von Redaktion noen.at

Glatteis: Sauerstoff-Transporter kam von der Straße ab.

In Tiefenbach kam am Dienstagvormittag ein Transporter, der mit tiefgekühltem Sauerstoff beladen war, aufgrund von Glatteis von der Fahrbahn ab und schlitterte in den Straßengraben. Der Lenker des Transporters war beim Eintreffen der Feuerwehr nicht mehr im Fahrzeug und wurde bereits vom Roten Kreuz versorgt. Aufgrund der Ladung (tiefgekühlter Sauerstoff) wurde die Unfallstelle sofort abgesichert und ein Brandschutz aufgebaut.

Ein Anhänger wurde zuerst abgehängt und aus dem Gefahrenbereich gebracht. Danach wurde die Ladung gesichert, das Fahrzeug aufgerichtet und unter Eigenschutz entladen. Die Transportbehälter wurden wieder aufgerichtet und gesichert abgestellt. Der Abtransport des Fahrzeuges und der Ladung erfolgte durch die Transportfirma. Für die FF Krumbach war der Einsatz nach etwa zwei Stunden beendet.