Erstellt am 11. Januar 2018, 04:14

von NÖN Redaktion

Neue FPÖ-Gruppe für das Ybbstal. Die Ortsgruppe Ybbstal umfasst Ybbsitz, Opponitz, Hollenstein und St. Georgen/Reith.

Der neu gewählte Vorstand der FPÖ-Ortsgruppe Ybbstal: Martin Kössl, Wilfried Mayer, Obmann Alexander Schnabel, Sandra Hinterleitner, Heinz-Günther Gabriel, Siegfried Heiligenbrunner (vorne, v.l.), Dieter Bures, Florian Doppler, Herbert Marko und Bezirksparteiobfrau Edith Mühlberghuber (hinten, v.l.).  |  FPÖ

Im Gasthaus zum Goldenen Hirschen in Ybbsitz fand kürzlich die offizielle Gründung der neuen FPÖ-Ortsgruppe Ybbstal statt. Diese umfasst die Gemeinden Ybbsitz, Opponitz, Hollenstein und St. Georgen/Reith.

Zum Obmann wurde der Opponitzer Gemeinderat und FPÖ-Spitzenkandidat des Bezirks Amstetten für die Landtagswahl, Alexander Schnabel, gewählt. Seine Stellvertreter sind die Ybbsitzer Siegfried Heiligenbrunner und Florian Doppler. „Es gibt nun eine starke Ortsgruppe, die in den Startlöchern für die Gemeinderatswahlen 2020 steht“, freut sich Obmann Schnabel.

Der Ybbsitzer FPÖ-Mandatar Heinz Gabriel wurde zum Ehrenobmann ernannt. „Wir wollen dir für die langjährige Kommunalpolitik mit freiheitlicher Handschrift und das Hochhalten der freiheitlichen Fahne danken“, sagte Schnabel.