Erstellt am 04. Juni 2018, 03:51

In schwindelerregenden Höhen im Sonnenland-Seilgarten. Verschiedene Parcours in unterschiedlichen Höhen direkt neben der Sonnentherme Lutzmannsburg warten darauf, bezwungen zu werden.

Sonnenland Seilgarten Peter Heisz

Seit bereits zehn Jahren bietet der Sonnenland Seilgarten in Lutzmannsburg im Burgenland jede Menge Erlebnis, Abenteuer und Spaß.  Für Groß und Klein, Jung und Alt gibt es abwechslungsreiche Parcours mit einer Serie von künstlichen Hindernissen und Aufgabenstellungen sowie Kletterelemente von Bodennähe bis zu zehn Metern Höhe.

Nervenkitzel, Spaß und Fitness

Vom leichten Einstiegsbereich zur individuellen Nutzung, über Partner- und Teamaktivitäten in luftiger Höhe bis zum anspruchsvollen Hochseilparcours gibt es ein attraktives Angebot für Erlebnis  und Nervenkitzel, Spiel und Spaß.

Neben der individuellen Nutzung gibt es besondere Programme für Geburtstagsfeiern Events für Firmen, Vereine, Institutionen, Schulen, Kinder- und Jugendgruppen, Seminare und individuelles Coaching.

Action in verschiedenen Bereichen

Im Niedrigseilbereich zur individuellen oder partnerschaftlichen Nutzung warten 25 Stationen maximal einen Meter über dem Boden, überwunden zu werden.

Und im Motorik-Parcours  gibt es 15 Stationen maximal 30 Zenitmeter über Boden. Spiel und Spaß für die ganze Familie, Gruppen oder individuell gibt es im Erlebnisbereich mit Riesenschleuder, Russisches Kegeln, Kleinkind-Flying Fox, Rutsche, Hufeisenwerfen, Dosenwerfen oder  Bogenschießen (nur gegen Voranmeldung).

Hochseilparcours in zwei Ebenen

Eine besondere Herausforderung auf zwei Ebenen ist der Hochseilparcours, in dem Kletterer ihre persönliche Grenzen überwinden und neue Qualitäten entdecken können.

Kinder ab einer Größe von 110 Zentimeter  können im Kinder-Parcours „blau” zwölf Stationen in einer Höhe von vier bis fünf Meter bewältigen – auch drei Flying Fox bis 25 Meter Länge sind dabei.

Der Parcours „rot”  ist ab einer Körpergröße von 150 Zentimetern zu nutzen. In acht Metern Höhe warten 32 Stationen, fünf Flying Fox bis 40 Meter Länge inklusive.

Seminare und Coaching

Zudem gibt es ein umfangreiches Übungsangebot für gruppendynamische Prozesse, Teamentwicklung und zur Stärkung mentaler, sozialer und körperlicher Qualitäten. Fixe Stationen am Boden, Freiflächen für mobile Stationen, ein Übungsteich sowie Team-Stationen hoch oben (Kletterwand, Jakobsleiter, Spinnennetz hoch sowie zwei Varianten von Pfahlsprung)  sind für die Übungen eingerichtet.

Spaß und Action im Sonnenland Seilgarten zu gewinnen

Der Sonnenland Seilgarten feiert seinen 10. Geburtstag und verlost Gutscheine im Gesamtwert von € 600 an NÖN AboClub-Mitglieder– 10 Familiengutscheine im Wert von je € 50 (für je eine Familie mit mind. 1 Kind) und 10 Gutscheine für eine Person im Wert von € 10.

So einfach könnt ihr mitmachen:

Im Gewinnspielkästchen „Sonnenland Familie“ oder „Sonnenland Einzel“ und die AboClub-Nummer eintragen und schon seit ihr dabei! Einsendeschluss ist der 8. Juli 2018.

Gewinnspiel

Bitte um mitspielen zu können.
  • Jetzt teilnehmen!

Weitere Infos unter: www.sonnenlandseilgarten.at