Ab sofort kostenlose Teststraße in der CCA-Apotheke. Das Testangebot in der CCA Apotheke im City Center Amstetten wurde mit Mittwoch, 14. April, noch weiter ausgebaut.

Von Hermann Knapp. Erstellt am 14. April 2021 (14:54)
Bei der neuen Teststraße im CCA (von links): Helmut Baier (CCA-Apotheke), Herbert Haselsteiner (Bezirksstellengeschäftsführer Rotes Kreuz), Julia Leonhartsberger (CCA Apotheke), Sebastian Spreiz (Rotes Kreuz) und  Hannes Grubner (Centerleiter CCA). 
City Center Amstetten

Es gibt nun eine eigene Teststraße für Covid-19-Antigen-Schnelltests. Die CCA Apotheke bietet damit im CCA 2 auf Ebene 1 (neben dem Billa-Markt) von Montag bis Samstag zwischen 10 und 17 Uhr kostenlose Tests ohne Voranmeldung an. Vor Ort erfolgt gemeinsam mit dem Personal der CCA Apotheke eine Anmeldung im „Österreich testet“-System. Mitzubringen ist neben der E-Card auch ein Lichtbildausweis. Im Anschluss an den Test stellt die Apotheke ein offizielles Zertifikat über das Ergebnis aus, das je nach Wunsch per SMS und/oder schriftlich ausgehändigt wird.

„Unser Ziel ist es, unseren Besuchern die aktuell wichtigsten Erledigungen unter einem Dach anzubieten – Einkaufen von Nahrungsmitteln und Gütern für den täglichen Bedarf sowie das regelmäßige Testen - welches wir mit der Einführung einer eigenen Teststraße nochmals deutlich verbessern können“, sagt Centerleiter Hannes Grubner. Im aktuellen Lockdown sichern systemrelevante Shops im City Center Amstetten die Grundversorgung der Amstettner. Einige Geschäfte bieten Services wie Click & Collect, telefonische Beratung oder die Online-Vereinbarung von Werkstätten-Terminen.

Weiterhin werden im CCA die behördlichen Vorgaben, wie das Tragen von FFP2-Masken und die festgelegten Bewegungsräume durch einen Covid-19-Beauftragten kontrolliert. Außerdem wurden die Desinfektionsmittelspender im Center aufgestockt und die Reinigungsintervalle kontaktintensiver Bereiche erhöht.