Auto blieb in überfluteter Unterführung hängen . Kurz vor 3 Uhr Früh wurden die Mitglieder der Feuerwehr Biberbach heute zu einer Fahrzeugbergung in der Eisenbahnunterführung beim Bahnhof gerufen.

Von Hermann Knapp. Erstellt am 04. August 2020 (20:25)

Ein Lenker war mit seinem Auto in die völlig überschwemmte Unterführung gefahren und konnte diese nicht mehr selbstständig verlassen.

Mithilfe der Seilwinde des LFA-B wurde das Auto aus der Unterführung gezogen.