Verkehrsunfall mit Rettungswagen und drei Pkw. Bei einem Verkehrsunfall in Hollenstein an der Ybbs (Bezirk Amstetten) ist am Mittwoch neben drei Pkw auch ein Rettungsfahrzeug beschädigt worden.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 08. Juli 2020 (16:21)
Symbolbild
Shutterstock.com, Noska Photo

Eine 17-jährige Autofahrerin prallte laut Polizei gegen das Heck des vor ihr fahrenden Wagens einer 34-Jährigen, wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert und kollidierte mit dem entgegenkommenden Einsatzfahrzeug, das von einem 19-jährigen gelenkt wurde.

Auch der dem Rettungswagen folgende Pkw einer 25-Jährigen wurde in den Unfall verwickelt. Die 34-Jährige wurde verletzt mit dem Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Amstetten geflogen, die 17-Jährige wurde mit Blessuren ins Landesklinikum Waidhofen an der Ybbs gebracht.