Premierenabend mit großen Emotionen. Es war eine eindrucksvolle Premiere des Amstettner Sommermusicals „The Rocky Horror Show“ am gestrigen Mittwochabend in der Pölz-Halle.

Von Daniela Führer. Erstellt am 18. Juli 2019 (14:03)

Gesanglich, tänzerisch und schauspielerisch bot das Ensemble eine Show der Superlative. Und es war auch ein Abend mit großen Emotionen: Intendant Hannes Kropfreiter, der mit Ende des Jahres in Pension geht, erhielt von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner überraschend die bedeutsame Auszeichnung des Landes: das Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Niederösterreich. 

In der kommenden NÖN-Ausgabe lest ihr mehr vom Stück zum 30-Jahr-Jubiläums des Sommermusicals samt Stimmen des Premierenpublikums über die Show sowie eine ausführliche Gesellschaftsberichterstattung