Liese-Prokop-Moststraßen-Cup wird sportliches Highlight. Internationale Teams werden Ende Juni erwartet. Dann wird der Liese-Prokop-Moststraßen-Cup über die Bühne gehen.

Von Heribert Hudler. Erstellt am 23. Juni 2019 (04:42)
Hudler
Blicken der Veranstaltung entgegen: Beatrice Schneider, Walter Pichler, Sabine Peham, Gernot Lechner, Sabine Mair, Manfred Bilderl, Markus Weichinger, Petra Winkler, Alfred Weichinger sen. und Sabine Dorner.

Die Vorbereitungen für den nächsten großen Sportevent auf der Gernot Lechner Stocksportanlage laufen auf Hochtouren. Am 29. und 30. Juni findet mit dem Internationalen Liese-Prokop-Moststraßen-Cup im Stock-Weitensport eine weitere bedeutende internationale Sportveranstaltung statt.

Organisator Gernot Lechner betonte, dass Stocksportler aus Deutschland, Italien, Österreich und das Team Niederösterreich dabei sein werden. Für die Preise hat man sich was Besonderes einfallen lassen. „Die Sieger bekommen eine offene Weltkugel aus gebrannten Ton, die in der Lebenswelt Wallsee von gehörlosen Menschen gefertigt wurden. Natürlich gibt es auch Pokale und Urkunden“, sagte Lechner. Weitenfachwart Walter Pichler – gerne gesehener Gast in Winklarn – freut sich ebenso auf einen Bewerb, der zeigt, wie beliebt der Stocksport ist.