Wolfsbach

Erstellt am 05. Januar 2019, 21:46

von Redaktion noen.at

Ereignisreicher Samstag für die Feuerwehr. Der Wintereinbruch bescherte der Feuerwehr Meilersdorf, wie auch vielen anderen Wehren, einen einsatzreichen Samstag.

Feuerwehr Meilersdorf

Um 07:34 Uhr ging der erste Notruf mit dem Hinweis auf mehrere hängengebliebene Fahrzeuge bei der Feuerwehr Meilersdorf ein....

Durch die großen Schneemengen in der kurzen Zeit und dem starken Wind war die Haagerstraße in kürzester Zeit praktisch unbefahrbar. Deshalb blieben auch mehrere Fahrzeuge auf einer Länge von ca. 4 Kilometer hängen und konnten nicht mehr weiter.

Einige konnten durch Freischaufeln befreit werden, andere wurden mittels Anschlagmittel und Lkw herausgezogen.

An diesem Tag folgen noch weitere fünf Einsätze, bei denen die Feuerwehrkräfte 10 Fahrzeuge aus ihrer misslichen Lage befreiten.