Erstellt am 19. Dezember 2018, 09:31

von BVZ Redaktion und NÖN Redaktion

Hier werden Heilkräfte gebündelt. Kräuterpfarrer-Zentrum in Karlstein

Kräuterpfarrer Benedikt wacht über die Zusammensetzungen der speziellen Kräutermischungen.mediadesign.at  |  Reinhard Podolsky, mediadesign.at

Wenn die Tür aufgeht, ergießt sich eine wunderbar frische Duftwolke über den Gast – Thymian, Veilchen, Melisse – je nachdem, was gerade im Kräuterhof des Kräuterpfarrer-Zentrums in Karlstein/Thaya in ehrlicher Handarbeit hergestellt wird. Die Mitarbeiterinnen sind damit beschäftigt, köstliche Kräuterliköre oder rund 20 unterschiedliche Salben und hunderte Teesorten zuzubereiten und abzupacken. Mehrere Dutzend Heilkräuter in Arzneibuchqualität werden so verarbeitet, wie z.B. die Ringelblume zu einer feinen Salbe. Auch ein Topinambur-Auszug zur Unterstützung bei der Gewichtsreduktion findet seinen Platz unter den Naturprodukten, die täglich den Kräuterhof verlassen, um Menschen mit dem seit Jahrhunderten gepflegten Wissen über die Heilkraft der Kräuter gutzutun. Zu beziehen sind die wertvollen Kräuterprodukte im hauseigenen Naturladen im Karlsteiner Kräuterpfarrer-Zentrum bzw. können Sie diese bequem online bestellen unter: shop.kraeuterpfarrer.at

Kompetente Beratung

Unsere in der Tradition der Kräuterpfarrer ausgebildeten Kräuterpädagogen und Mitarbeiterinnen beraten Sie persönlich im Kräuterpfarrer-Zentrum.

zVg

Mitglieder im Verein „Freunde der Heilkräuter“ erhalten zusätzlich auch telefonische und schriftliche Unterstützung bei der Auswahl der richtigen Kräuter. Für einen jährlichen Mitgliedsbeitrag von € 15,00 bekommt jedes Mitglied vierteljährlich die Zeitschrift „Ringelblume“ mit Wissenswertem über Heilkräuter und Wohlbefinden zugesandt und darf sich über 5 % Rabatt auf alle Einkäufe freuen.

Ein Besuch im Kräuterpfarrer-Zentrum lohnt sich allemal

Ein reichhaltiges Angebot im Naturladen, ein Gang durch den Kräutergarten (auch mit Führung), Innehalten im Kräuterpfarrer-Museum, ein gesundes Mittagsmenü (Dienstag bis Freitag) oder ein gemütliches Plauscherl bei Tee oder Kaffee erwarten Sie. Weitere Informationen sowie aktuelle Veranstaltungen zum Thema Kräuter finden Sie unter www.kraeuterpfarrer.at

Kontakt:

Kräuterpfarrer-Zentrum
Hauptstraße 16/17
3822 Karlstein/Thaya
Tel.: 02844/7070
info@kraeuterpfarrer.at
www.kraeuterpfarrer.at
shop.kraeuterpfarrer.at

  • Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr, Samstag von 9 bis 12 Uhr (Juni – Sept. an Samstagen von 9 bis 15 Uhr); Montag sowie Sonn- und Feiertags geschlossen!

Reisegruppen nach Voranmeldung herzlich willkommen.