Neuer Wohnbau am Areal der alten Krankenkasse. Immobilienentwickler NID errichtet ab April am Areal in der Vöslauerstraße 8 ein Projekt mit 63 Wohneinheiten.

Von Andreas Fussi. Erstellt am 19. Februar 2019 (04:47)
NID
So soll das Wohnbauprojekt aussehen.

In das ehemalige Areal des Servicecenters der NÖ Gebietskrankenkasse in der Vöslauerstraße 8 kommt Bewegung. Die NOE Immobilien Development GmbH (NID) hat das Projekt im Vorjahr von der Wiener „ZIKO Projekt GmbH“ erworben und errichtet hier demnächst wie vorgesehen ein Bauvorhaben mit 63 Wohneinheiten.

Baudirektor Michael Madreiter bestätigt die Info der NID, dass eine aufrechte und positive Baubewilligung vorliege. Laut dem Immobilienentwickler NID sei als Baubeginn April 2019 vorgesehen. „Es sind 63 wunderbare Wohneinheiten geplant. Alle Einheiten sind freifinanziert“, informiert Heidemarie Strummer, Marketing und Projektorganisation von NID. Mit dem Proekt in Baden und zwei weiteren Vorhaben in Krems und ST. Pölten etabliere sich NID „als einer der aktivsten Bauträger im Bereich freifinanziertes Wohnen in Niederösterreich“, so Geschäftsführer Michael Neubauer.