Zwei Verletzte bei Unfall auf der A3 bei Ebreichsdorf. Ein Lkw fuhr am Mittwochnachmittag auf der A3 bei Ebreichsdorf (Bezirk Baden) auf einen Pkw auf, dabei wurden zwei Personen verletzt.

Von Thomas Lenger. Erstellt am 20. Mai 2020 (18:11)
Thomas Lenger/monatsrevue.at

Gegen 16 Uhr kam es zwischen Ebreichsdorf West und Pottendorf in Fahrtrichtung Eisenstadt zu einem Auffahrunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw. Dabei wurden der Lenker des Pkw und seine Beifahrerin unbestimmten Grades verletzt und mit dem ASB Ebreichsdorf und dem Roten Kreuz Oberwaltersdorf ins Krankenhaus nach Wiener Neustadt gebracht. 

Der Lkw-Lenker blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Feuerwehr Ebreichsdorf musste den beschädigten Pkw bergen sowie ausgelaufene Betriebsmittel des Lkw binden. Während des Einsatzes musste die erste Fahrspur gesperrt werden, dadurch kam es zu einem Rückstau, der bis zur Abfahrt Ebreichsdorf Nord zurückreichte.