Einbruchserie in Heiligenkreuz

Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Donnerstag in die Greißlerei und Postpartnerstelle in Heiligenkreuz (Bezirk Baden) ein.

Stephanie Pirkfellner Erstellt am 18. September 2021 | 09:18

Doris Wallisch führt in Heiligenkreuz eine ‚Greißlerei’ die die Bevölkerung des schönen Orten mit allem versorgt was sie zum täglichen Leben benötigt. Wenn man den Laden betritt ist man überrascht was alles in ausgezeichneter Qualität geboten wird.

Wallisch ist nicht nur Postpartner, sie hat auch als vor einiger Zeit die Sparkasse Baden ihren Betrieb im Ort einstellte, eine Servicestelle der Postbank99 übernommen, um älteren Menschen den weiten Weg bis zur nächsten Bank zu ersparen.

Nun wurde in der Nacht auf Donnerstag in der Greißlerei eingebrochen.

Doris Wallisch: „Es war heute ein eher nicht so guter Start in meiner Greißlerei & Postpartner, als ich um 6 Uhr mein Geschäft betreten habe, wusste ich nach ein paar Augenblicken, dass ich ungebetene Gäste hatte. Wer mich kennt weiß im Großen und Ganzen ein geselliger Mensch aber so eine Art von Gast braucht wirklich niemand! Ich möchte euch Bescheid geben, ich war im Ort nicht die Einzige, bitte passt auf euch auf!"

Es sei "zum großen Glück nur geringer Sachschaden" entstanden, aber das gesamte Bargeld von beiden Geschäften und das Trinkgeld ist weg, sagt Wallisch. "Wir sind jedoch dankbar, dass uns nichts geschehen ist. “